Posted on / by Jonas Wolf

Konferenz zu Desinformationen und Verifikationstechnologien am 23.11.23 im Haus des Rundfunks in Berlin

Wie kann es gelingen, im Katz- und Mausspiel KI-basierter Fälschungs- und Verifikationstechnologien die Nase vorn zu behalten? Das news-polygraph Forschungsbündnis stellt sich dieser Frage in seinem Auftaktevent am 23.11.23.

Gemeinsam mit Ihnen gehen wir dem Spannungsfeld zwischen Fälschung und Aufdeckung nach und stellen uns die Frage, wie man heutzutage im Katz- und Mausspiel KI-basierter Fälschungs- und Verifikationstechnologien die Nase vorn behält.

Wir wollen Ihre Anforderungen kennenlernen, unsere Pläne für die Entwicklung neuer Tools vorstellen und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Es erwartet Sie ein kuratierter Tag mit Fachvorträgen in Deutsch und Englisch sowie Diskussionen mit relevanten Akteuren wie dem dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH-Faktencheck, dem ARD-Politikmagazin Kontraste, der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und #Faktenfuchs vom Bayerischer Rundfunk.

Agenda

Vormittagsprogramm 

  • Begrüßungsrede – Ulrike Demmer (Rundfunk Berlin-Brandenburg)
  • Keynote: “Täuschend echt? – Verifikation in Zeiten von KI” – Stefan Voß (Deutsche PresseAgentur / GADMO)
  • news-polygraph – Eine Technologieplattform für KI-basierte Content-Verifizierung – Anna
    Schild (Deutsche Welle), Moritz Demmig (Rundfunk Berlin-Brandenburg), Patrick Aichroth
    (Fraunhofer IDMT)
  • Unraveling the web of deceit: AI-powered insights into text-based disinformation – Jakob
    Tesch (Ubermetrics), Lauren Green (delphai)
  • Digitale Spurensuche: Verifizierung von audio-visuelle Mediendaten – Patrick Aichroth
    (Fraunhofer IDMT), Dr. Tim Polzehl (DFKI)
  • Crowdsourcing zur Unterstützung von Content-Verifikation – André Beyer (Crowdee)
  • Trust Matters! – Vera Schmitt (Technische Universität Berlin), Nura Kawa (neurocat)

Nachmittagsprogramm:

  • Showcasing Spot: Eine Schnittstelle für geografische Suchanfragen in Open Street Map in
    natürlicher Sprache – Lynn Khellaf (Deutsche Welle)
  • Aus der Praxis: Fact-Checking und Verifikation beim BR24 #Faktenfuchs – Jana Heigl
    (Bayerischer Rundfunk #Faktenfuchs)
  • Verifikation im Investigativjournalismus: Fallbeispiele aus dem ARD-Politikmagazin Kontraste
  • Georg Heil (Kontraste)
  • Mit Künstlicher Intelligenz zu einer modernen Medienaufsicht – Dr. Eva Flecken
    (Medienanstalt Berlin-Brandenburg)
  • Paneldiskussion – Das Katz- und Mausspiel der Desinformation (Dr. Eva Flecken, Jana Heigl,
    Georg Heil, Vera Schmitt, Stefan Voß)